Wir bieten betagten und hilfsbedürftigen Menschen ein Daheim.



 

Zuhause sein

Das Elisabethenheim ist das Zuhause von betagten und hilfsbedürftigen Menschen unterschiedlichen Alters und mit individuellen Pflegebedürfnissen. Für das Wohlergehen sorgen rund 100 Menschen in Pflege, Betreuung und Hotellerie.

Sie begegnen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern mit Aufmerksamkeit, Respekt und professionellem Engagement.

Helle Zimmer, grosszügige Gemeinschaftsräume, eine sonnige Terrasse und viel Natur rund ums Haus prägen die freundliche und herzliche Atmosphäre des gemeinnützigen Alters- und Pflegeheims.

Das 1944 gegründete Elisabethenheim steht unter der Trägerschaft der Spitalschwestern Gemeinschaft Luzern. Auch heute noch erfolgt die Führung des Alters- und Pflegeheims nach den Grundsätzen der Luzerner Spitalschwestern: Die Betreuung und Pflege der Bewohnerinnen und Bewohner basiert auf der Achtung vor jedem Menschen, gleich welchen Standes, welchen Alters, welcher Religion. Jedem Menschen wird in Würde und Offenheit begegnet.